Gruppenkurse

Übersicht

Beschreibung der Erziehungskurse

Welpen 1 x 1

Alter: Von 10 Wochen bis 7 Monate

Kosten:
Gruppentraining
400
350,00 einmalig
  • Telefonisches Kennenlerngespräch für Neukunden
  • 12 Gruppenstunden a' 60Min.
  • 3 Spielstunden a' 45Min
  • max. 5 Mensch-Hund-Teams
  • Handout der Übungen (PDF)
Einzeltraining
750
650,00 einmalig
  • Anamnesegespräch
  • 10 Einzelstunden a' 60-90Min.
  • Individueller Trainingplan
  • Handout der Übungen (PDF)
  • Kostenfreie Anfahrt bis 10km
  • 30 Min. Whatsappbetreuung/Woche
Du bist stolzer Besitzer eines Welpen oder wirst es bald? Du möchtest deinen Hund optimal auf eurer gemeinsames Leben vorbereiten, damit auch du in Zukunft einen wesensfesten, sozialisierten und offenen Hund hast?

Die Grunderziehung im Welpenalter bildet bildet die Basis für das gemeinsame Leben mit den Menschen, mit anderen Tieren und der zukünftigen Umwelt.

Egal ob sie lieber im Einzeltraining oder im GRuppentraining üben möchten, bei beiden Varianten geht es um folgende Themen:

 

Mit diesen Basissignalen wirst du lernen, deinen Welpen und später erwachsenen Hund lenken zu können. Hierzu gehören:

  • Sitz
  • Platz
  • Abruf
  • Abbruch
  • Leinenführigkeit

Ein sehr wichtiges Thema im Welpenalter ist die Beißhemmung, sowie Stubenreinheit.

Diese zwei Themen werden wir ausführlich durchsprechen, sodass du genau weißt, wie du wann reagiere musst, um dem Hund ohen Druck die Beißhemmund und Stubenreinheit zu erlernen.

Die Märke sind voll mit verschiedenen Hundeartikeln. Hier bildet sich schnell ein Urwald in dem man keinen richtigen Pfad finden kann.

Wir gehen gemeinsam alle wichtigen und sinnvollen Dinge durch, die für die Hundehaltung von Vorteil sind. Hierbei geht es mir nicht um Markennennung, sondern vorallem um die Materialkunde.

Ein abrufbarer Hund ist ein freier Hund. Gerade bei Begegnungen mit anderen Menschen, Tieren oder gar in Notsituationen ist es wichtig, das unser Hund abrufbar ist und alles linksliegen lässt, um zu uns zurück zu kommen.

Ein Welpe braucht viel Ruhe und Schlaf, um Eindrücke zu verarbeiten und sich gesund entwicklen zu können. Auch ist es in manchen Situationen sinnvoll ihn zur Ruhe zu bringen und abzulegen.

Welpen sind wie Kinder, brauchen aber wollen den Schlaf nicht, deshalb lernst du, wie du deinen Hund zur Ruhe bringst, sodass auch er damit zufrieden ist und entspannen kann.

Bei einem Spaziergang, erkunden die Welpen die neue Umgebung. Erfahrungen mit neuen Gerüchen, neuen Geräuschen, neuen Untergründenund neuen Temperaturen. Außerdem lernst du, wie du einen Spaziergang entspannt meistern kannst, wie du deinen Hund beim Spaziergang beschäftigen kannst und wie du mit Begegnungen mit Fahrrädern, Jogger oder anderen Hunden  umgehen kannst.

Ein Hund der nicht alles vom Boden aufnehmen soll oder nicht zum anderen Hund darf und deshalb bellt muss Frust ertragen lernen, ein Hund der nicht hinter einem Hasen herrennen soll, muss Impulskontrolle lernen. Deshalb sind diese Zwei zusammengehörige Themenbereiche besonders wichtig für das weitere entspannte zusammenleben.

Wie kommunizieren Hunde? Wie sollte mein Hund einen anderen Hund kennenlernen? Die Sozialisierung im Welpenalter mit anderen Hunden ist sehr wichtig. Aber wir schauen in dieser Stunde genau hin! Die körpersprache der Hunde kann uns vieles erzählen…

 

Grundkurs

Alter: ab 7 Monate

Kosten:
Gruppentraining
400
350,00 einmalig
  • Telefonisches Kennenlerngespräch für Neukunden
  • 15 Gruppenstunden a' 60Min.
  • max. 5 Mensch-Hund-Teams
  • Handout der Übungen (PDF)
Einzeltraining
750
650,00 einmalig
  • Anamnesegespräch
  • 10 Einzelstunden a' 60-90Min.
  • Individueller Trainingplan
  • Handout der Übungen (PDF)
  • Kostenfreie Anfahrt bis 10km
  • 30 Min. Whatsappbetreuung/Woche
Für alle Welpenkursabsolventen und Neukunden.

In diesem Kurs wird das Grundtraining aufgefrischt und gefestigt.

Der Einstieg ist nach einem Kennenlerngespräch jederzeit möglich.

Mit diesen Basissignalen wirst du lernen, deinen Welpen und später erwachsenen Hund lenken zu können. Hierzu gehören:

  • Sitz
  • Platz
  • Abruf
  • Abbruch
  • Leinenführigkeit

Ein sehr wichtiges Thema im Welpenalter ist die Beißhemmung, sowie Stubenreinheit.

Diese zwei Themen werden wir ausführlich durchsprechen, sodass du genau weißt, wie du wann reagiere musst, um dem Hund ohen Druck die Beißhemmund und Stubenreinheit zu erlernen.

Die Märke sind voll mit verschiedenen Hundeartikeln. Hier bildet sich schnell ein Urwald in dem man keinen richtigen Pfad finden kann.

Wir gehen gemeinsam alle wichtigen und sinnvollen Dinge durch, die für die Hundehaltung von Vorteil sind. Hierbei geht es mir nicht um Markennennung, sondern vorallem um die Materialkunde.

Ein abrufbarer Hund ist ein freier Hund. Gerade bei Begegnungen mit anderen Menschen, Tieren oder gar in Notsituationen ist es wichtig, das unser Hund abrufbar ist und alles linksliegen lässt, um zu uns zurück zu kommen.

Ein Welpe braucht viel Ruhe und Schlaf, um Eindrücke zu verarbeiten und sich gesund entwicklen zu können. Auch ist es in manchen Situationen sinnvoll ihn zur Ruhe zu bringen und abzulegen.

Welpen sind wie Kinder, brauchen aber wollen den Schlaf nicht, deshalb lernst du, wie du deinen Hund zur Ruhe bringst, sodass auch er damit zufrieden ist und entspannen kann.

Bei einem Spaziergang, erkunden die Welpen die neue Umgebung. Erfahrungen mit neuen Gerüchen, neuen Geräuschen, neuen Untergründenund neuen Temperaturen. Außerdem lernst du, wie du einen Spaziergang entspannt meistern kannst, wie du deinen Hund beim Spaziergang beschäftigen kannst und wie du mit Begegnungen mit Fahrrädern, Jogger oder anderen Hunden  umgehen kannst.

Ein Hund der nicht alles vom Boden aufnehmen soll oder nicht zum anderen Hund darf und deshalb bellt muss Frust ertragen lernen, ein Hund der nicht hinter einem Hasen herrennen soll, muss Impulskontrolle lernen. Deshalb sind diese Zwei zusammengehörige Themenbereiche besonders wichtig für das weitere entspannte zusammenleben.

Wie kommunizieren Hunde? Wie sollte mein Hund einen anderen Hund kennenlernen? Die Sozialisierung im Welpenalter mit anderen Hunden ist sehr wichtig. Aber wir schauen in dieser Stunde genau hin! Die körpersprache der Hunde kann uns vieles erzählen…

 

Aufbaukurs

Kosten:
Gruppentraining
400
350,00 einmalig oder über 5er/10er Karte
  • Telefonisches Kennenlerngespräch für Neukunden
  • 15 Gruppenstunden a' 60Min.
  • max. 5 Mensch-Hund-Teams
Für alle Aufbaukursabsolventen

Das Grundtraining wird optimiert, damit Signale auch unter erschwerten Bedingungen abgerufen werden können.

Profikurs

Kosten:
Gruppentraining
400
350,00 einmalig oder über 5er/10er Karte
  • Telefonisches Kennenlerngespräch für Neukunden
  • 15 Gruppenstunden a' 60Min.
  • max. 5 Mensch-Hund-Teams
Für alle Grundkursabsolventen

Du und Dein Hund habt es schon richtig gut drauf?

In diesem Kurs werden die Anforderungen an Dich und Deinen Hund nochmals erhöht und legen noch eine Schippe oben drauf.

Erschwerte Bedingungen, wechselnde Situationen und Vergrößerung der Reize lassen euch noch besser werden und schweißen Dich und Dein Hund nochmehr zusammen.

Hundetreff

Alter: ab 7 Monate

Kosten:
Gruppentraining
über 5er/10er Karte
  • Telefonisches Kennenlerngespräch für Neukunden
  • max. 5 Mensch-Hund-Teams
Wie kommunizieren Hunde? Woran erkenne ich, ob es meinem Hund in der Begegnung gut geht? Wann muss ich einschreiten?

Im Hundetreff können sich in einem abgesicherten Rahmen unter Aufsicht verschiedene Hunde begegnen.

In dieser Stunde werden wir die Gruppendynamik, sowie die Körpersprache der Hunde analysieren und bewerten.

Bei Neukunden ist ein telefonisches Kennenlerngespräch zwingend notwendig. Verhaltensauffällige Hunde benötigen vorheriges Einzeltraining!

Beschreibung der Beschäftigungskurse

Gruppentraining: Beschäftigungskurse
über 5er/10er Karte
  • Telefonisches Kennenlerngespräch für Neukunden
  • max. 7 Mensch-Hund-Teams

Fun-Dog

Für alle Aufbaukursabsolventen

Das Grundtraining wird optimiert, damit Signale auch unter erschwerten Bedingungen abgerufen werden können.

Naturgeflüster

Für alle Aufbaukursabsolventen

Das Grundtraining wird optimiert, damit Signale auch unter erschwerten Bedingungen abgerufen werden können.

Kids-Dogs (KD)

Für alle Aufbaukursabsolventen

Das Grundtraining wird optimiert, damit Signale auch unter erschwerten Bedingungen abgerufen werden können.

Spezielle Themen

Gruppentraining: Spezielle Themen
über 5er/10er Karte
  • Telefonisches Kennenlerngespräch für Neukunden
  • max. 7 Mensch-Hund-Teams

Impulskontrolle &
Frustationstoleranz

Für alle Aufbaukursabsolventen

Das Grundtraining wird optimiert, damit Signale auch unter erschwerten Bedingungen abgerufen werden können.

Antijagdtraining

Erweiterung zum Einzeltraining

Für alle Aufbaukursabsolventen

Das Grundtraining wird optimiert, damit Signale auch unter erschwerten Bedingungen abgerufen werden können.